Hier finden Sie den geplanten Ablauf der einzelnen Attraktionen. Detailierte Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Flugvorführungen.

 

Sonnabend

Sonntag

ab 12:00 Uhr ab 11:00 Uhr
  • SG 38 - Gummiseilstart
  • Oldtimersegelflug
  • Bannerschlepp
  • Doppeldecker-Formationsflug (Sterntakt)
  • Flugvorführung mit Walther Eichhorn (T6)
  • Modellflugvorführung
  • Segelkunstflug mit dem Weltmeister Moritz Kirchberg
  • Motorkunstflug mit Benjamin Schaum (YAK 52)
  • SG 38 - F-Schlepp
  • SG 38 - Gummiseilstart
  • Oldtimersegelflug
  • Modellflugvorführung
  • Bannerschlepp
  • Segelkunstflug mit Michael Göst (Lo100)
  • Landung Fallschirmspringer
  • SG 38 - F-Schlepp
  • Flugvorführung mit Walther Eichhorn (T6)
  • Segelkunstflug mit dem Weltmeister Moritz Kirchberg
  • Vintage Kunstflug mit Claus Cordes (Stieglitz)
ab 15:30 Uhr ab 15:15 Uhr
  • Doppeldecker-Formationsflug (Sterntakt)
  • Demonstration Leistungssegelflug
  • Vintage Kunstflug mit Claus Cordes (Stieglitz)
  • Oldtimer Autocorso
  • Oldtimersegelflug
  • Start des Heißluftballons

     
  • Doppeldecker-Formationsflug (Sterntakt)
  • Motorkunstflug mit Benjamin Schaum (YAK 52)
  • Demonstration Leistungssegelflug
  • Flugzeugtaufe
  • Oldtimer Autocorso
  • Segelkunstflug mit Michael Göst (Lo100)
  • Oldtimersegelflug
  • Start des Heißluftballons
um 17:00 Uhr um 17:00 Uhr
  • Ziehung Gewinner Tombola
  • Ziehung Gewinner Tombola

Welche Flugzeuge wird es zu sehen geben?

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Flugzeuge, die uns am Fliegerfest besuchen werden, unabhängig, ob am Boden, im Vorbeiflug oder als Flugvorführung.

 

Flugzeugtyp Eigentümer/Pilot Kennzeichen Baujahr Standort Informationen
ASK16   D-KANU   Hilversum (NL) ASK 16
AT-6 Walther Eichhorn/
Florian Hose
D-FHGK 1942 Elz Walther Eichhorn
AT-6 HistoricFlyers N3972E   Mannheim  
Boeing Stearman Andreas Staub N5345N   Obermörlen  
Boeing Stearman Thilo Kyritz N55097 1941 Mainz German Historic Flight e.V.
Boeing Stearman Flugwerk Mannheim N68296 1943 Mannheim Flugwerk-Mannheim
Boeing Stearman Wolfgang Schröder N54945      
Boeing Stearman Georg Raab N67193      
Bölkow Junior Martin Knaup D-EJMB   Büren Bölkow Junior
Bücker 131 CASA Jan / Friedrich Diehl D-EDWD 1958 Siegerland Sterntakter
Bücker 131 CASA Herbert Höhn D-EFQP 1954 Montabauer Sterntakter
Bücker 131 CASA Patrick Stallinger D-EWGR      
Bücker 133 C André Fuchs D-EMKP 1940 Großenhain  
Cessna 172 Norbert Schreiner D-EENR 1974 Egelsbach  
Cessna 172N Michael Amm D-AEHN     ScanAviation
Cessna TR 182 Michael Amm D-EEPY     ScanAviation
Cessna 195 Torsten Röder N3446V 1947 Breitscheid Cessna 195
Cessna 208B
Grand Caravan "Supervan 900"
SkyDive Westerwald D-FSWW   Breitscheid SkyDive Westerwald
CriCri Johannes Kittel D-GKMP 2004 Koblenz Miniflugzeug Cri-Cri
De Havilland DH.82 Tiger Moth Pim van Dam N8233 1942 Hilversum (NL) Tiger Moth
Dornier 27 Elias Wagner D-EBAC   Gelnhausen  
Fieseler Storch Fi156 C7 Dirk Bende D-EVDB   Bonn Hangelar  
Focke Wulf 44 Stieglitz Hans Jürgen Storck/
Hermann Kerzendorf
D-EMOF 1937 Obermörlen  
Focke Wulf 44 Stieglitz Claus Cordes D-EQAX 1936 Lübeck Claus Cordes
Focke Wulf 44 Stieglitz Uli Hintermeier/
Hermann Leusch/
Ralf Schneider
D-EMMI 1941 Siegen Eisernhardt  
Focke Wulf 44j Stieglitz Thomas Holz D-ETUF 1935 Siegerland Sterntakter
Focke Wulf 44j Stieglitz Josef Ecker D-EMAX 1937 Wels (Österreich)  
Focke Wulf 44j Stieglitz Dr. Holger Steindorf D-ENOY 1937 Kehl  
Focke Wulf 44j Stieglitz   D-EFWP 1940    
Focke Wulf 44j Stieglitz Uli Schmitt D-EGBR 1940 Aachen-Merzbrück  
Focke Wulf 44j Stieglitz Stefan Emig D-EMIG 1937 Aschaffenburg  
Focke Wulf 44j Stieglitz   D-EWUZ      
Grate Lake Thomas von Blumenthal N507GL      
Grumman AA-1B Jan Brill N26292   Mainz  
Grumman AA-1B Alexander Wipf N9920U   Mainz  
Klemm 35D Thomas Holz SE-BGA 1941   Sterntakter
Me 108 Taifun Josef Ecker/Dirk Bende D-EOIO   Bonn Hangelar  
Me 108 Taifun   D-EHAF      
Piper PA18-C90 Elias Wagner D-EBFB   Gelnhausen  
Piper PA18-C90 Matthias Brauner D-ESMW   Gießen  
Piper PA18-C90 Marcus Diehl D-EDUN 1951 Breitscheid Piper Super Cub / PA18 C90
Piper PA18-150 Dietmar Schlicker D-EOAR   Schwäbisch Hall  
Stampe SV4 Flugwerk-Mannheim D-EFEM 1949 Mannheim Flugwerk-Mannheim
Stinson 108 Voyager Manfred Steiner N6812M 1948 Grünstadt  
YAK 52 Rainer Seeböck/
Bertram Brecht
LY-FUN 1985 Mannheim  
YAK 52 Benjamin Schaum SP-YWE   Gelnhausen  

Zahlreiche Möglichkeiten zum Mitfliegen und Miterleben erwarten Sie an unserem diesjährigen Fliegerfest!

Ob ein Flugerlebnis mit der ganzen Familie, ein romantischer Ausflug über dem Blauen Ländchen zu zweit oder auch eine entspannte Auszeit in der Luft für sich alleine, Ihrem individuellen Erlebnisflug sind keine Grenzen gesetzt. Die Flugscheine zu den Erlebnisflügen von ca. 15 Minuten können direkt am Fliegerfest erwerben!

Erleben Sie einen leisen Start in einem unserer Segelflugzeuge und überzeugen Sie ich selbst davon, wie schön es sein kann, einmal abzuheben und alles aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Für Motorflugbegeisterte stehen verschiedene Motorflieger für Erlebnisflüge zur Verfügung, sodass keine langen Wartezeiten entstehen und tolle Flüge für jeden garantiert sind!

Für ein Flugerlebnis der besonderen Art heben wir mit Ihnen in drei verschiedenen Doppeldeckern ab. Außerdem stehen noch vier weitere Motorflugzeuge für Erlebnisflüge zur Verfügung.

Kommen Sie mit auf ein spannendes Abenteuer in der Luft!

Die folgenden Flugzeuge stehen für Erlebnisflüge zur Verfügung:


Segelflugzeuge:

ASK 13 ASK 21 DG1001Club DG1001T
Info's ASK 13   Info's ASK 21 Info's DG 1001Club Info's DG 1001T

Motorflugzeuge:

Grumman AA-1B Grumman AA-1B Cessna 172 Dornier 27
Info's Grumman AA-1B Info's Grumman AA-1B Info's Cessna 172 Info's Dornier 27

Doppeldecker:

Boeing Stearman Boeing Stearman Stampe SV4
Info's Boeing Stearman Info's Boeing Stearman Info's Stampe SV4

 


Fliegerfest-Tombola


 
Ziehung jeweils Samstag und Sonntag um 17:00 Uhr   

1 Los: 2,00 €   
6 Lose: 10,00 €   
14 Lose: 20,00 € 
 
 
   1. Preis:
   Erlebnisflug im Doppeldecker*

   2. Preis:
   Erlebnisflug mit der Piper Cub**
3. Preis:   
Mitfliegen beim Segelkunstflug
   
   4. + 5. Preis:
   Erlebnisflug im Motorsegler (40. Min.)
Weitere attraktive Gewinne,   
z.B. Erlebnisflug mit dem Segelflugzeug,   
und viele Trostpreise 
  

Die Verlosungen finden jeweils am Samstag und am Sonntag mit den gleichen Gewinnen statt, sind aber unabhängig voneinander. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt Samstag und Sonntag jeweils um 17.00 Uhr unter Ausschluss des Rechtsweges.

* Der Doppeldeckerflug (1. Preis; Dauer: 15 Min.) kann nur direkt im Anschluss an die Ziehung am gleichen Tag eingelöst werden (je nach Wettersituation). Wird der Gewinner nicht bis 17.30 Uhr ermittelt, dann wird aus organisatorischen und technischen Gründen der Preis in einen 60-minütigen Flug mit dem Motorsegler Dimona umgewandelt. Dieser Preis kann wie alle weiteren Flugpreise erst nach der Veranstaltung eingelöst werden.

** Der Piper-Cub-Flug (2. Preis; Dauer: 45 Min.) kann nur ab Breitscheid eingelöst werden. Zeitpunkt des Fluges nach Vereinbarung mit Pilot Marcus Diehl. Die Anreise nach Breitscheid ist nicht im Gewinn enthalten.

 

Aus organisatorischen Gründen können gewonnene Flüge nicht direkt beim Fliegerfest eingelöst werden (Ausnahme 1. Preis: der Flug wird je nach Wettersituation am Samstag- bzw. Sonntagabend durchgeführt). Die Gewinne können an Wochenenden und Feiertagen bei Flugbetrieb von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Flugplatz in Nastätten abgeholt bzw. eingelöst werden. Die Gewinne sind ein Jahr gültig. Nicht abgeholte Gewinne werden unter www.fliegerfest.aero-club-nastaetten.de und am Clubhaus veröffentlicht. Es erfolgt keine automatische Gewinnbenachrichtigung. Eine Gewinnauszahlung ist nicht möglich.