Vintage-Kunstflug mit Claus Cordes

Kunstflug der Extraklasse - Freuen Sie sich auf Kunstflug von Claus Cordes in seiner Focke-Wulff Stieglitz! 

Claus Cordes ist aktueller "Vintage Aerobatic World Champion" - Zur Musik von "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten" wird er Samstag und Sonntag mit seinem 30iger Jahre Doppeldecker tollen Kunstflug vorführen. 

Der „Stieglitz“ ist ein einmotoriger Doppeldecker für Schulung, Kunst- und Reiseflug, der auf Anregung des Kunstfliegers Gerd Achgelis von Kurt Tank konstruiert wurde, und dessen Erstflug 1932 stattfand. Der Doppeldecker verfügt bei einer Spannweite von 9,0 m über eine Flügelfläche von 20 m2. Mit einer maximalen Abflugmasse von 900 kg erreicht die von einem 7-Zylinder-Sternmotor mit 160 PS Leistung angetriebene Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 180 km/h, die Reisegeschwindigkeit liegt je nach Leistungseinstellung bei etwa 140–150 km/h.

  • Wyk6_fs.jpg
  • D-EQAX_37_fs.jpg
  • D-EQAX_8_fs.jpg
  • D-EQAX_16_fs.jpg
  • Wyk5_fs.jpg
  • Luft2_fs.jpg
  • D-EQAX_9_fs.jpg
  • D-EQAX_1_fs.jpg

Vielen Dank für die Bilder an Claus Cordes!